Dr. rer. med. Dipl.-Psych.

Anna Cibis

Dr. rer. med. Diplom-Psychologin Anna Cibis

  • Diplom-Psychologin
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Regierung Oberbayern
  • Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern (PTK Bayern)

Beruflicher Werdegang

  • 2013 Psychotherapeutin in der Praxisgemeinschaft für Psychotherapie
  • 2012 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin
  • Seit 2012 Projektmitarbeiterin bei Refugio München e.V. in halber Stelle (Koordination, Psychotherapie bei Flüchtlingen, Förderung durch Europäischen Flüchtlingsfonds, Europäische Union)
  • 2010–2013 Anfertigung einer Dissertation zum Thema „Letalität bei Suizidmethoden im Geschlechtervergleich“ in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig (Veröffentlichung Promotionspublikation Journal of Affective Disorders 01/2012)
  • 2009–2012 Psychotherapeutin an der Ambulanz der IFT-Gesundheitsförderung Gmbh, bei Refugio München e.V. und in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Technischen Universität München
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bei der IFT-Gesundheitsförderung Gesellschaft mbh (Kognitive Verhaltenstherapie)
  • Seit 2007 Vortragstätigkeit/ Weiterbildungen zum Thema Depression/ Suizid sowie zu Gruppentherapie und –leitung (speziell Soziales Kompetenztraining)
  • 2007–2009 Projektleitung Deutsches Bündnis gegen Depression (Universität Leipzig): deutschland- und europaweites Projekt zur Verbesserung der Versorgung depressiv erkrankter Menschen (Projektmanagement, Organisation von Tagungen sowie Workshops, Trainings- und Vortragstätigkeit, Wissenschaftliches Arbeiten, Beratung von Patienten)
  • Mitarbeit „EAAD“ und „OSPI“, EU-Projekte zum Thema Depression, Suizid
  • 2006–2007 Berufsbegleitendes Fernstudium „Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“, TU Kaiserslautern
  • 2005–2006 Forschungs- und Praktikumsaufenthalt in Guadalajara, Mexico (Datenerhebung und therapeutische Arbeit mit Straßenkindern)
  • 2003–2004 Psychotherapeutische Mitarbeit in der Dr.von Ehrenwall’schen Klinik Ahrweiler für Psychiatrie, Psychotherapie, Neurologie sowie der Kinderklinik Herford (Rügen)
  • 2000–2006 Studium der Diplompsychologie Universität Würzburg/ Universität Lissabon/ Universität Leipzig

Therapeutische Qualifikationen

  • Verhaltenstherapie
  • Gruppentherapie Zusatzausbildung
  • Weiterbildung zur Emotionsfokussierten Psychotherapie bei Prof. Leslie Greenberg am IEFT, München
  • Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie (Sächsischer Weiterbildungskreis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychosomatische Medizin e.V.)

Kontakt & Termine

Auszra Herrmann Mager
Praxisgemeinschaft für Psychotherapie
Nymphenburger Straße 154
80634 München

Tel. 089/55 06 79 50
E-Mail senden